femida-rechtsberatung-kanzlei-kreutereu
Rechtsgebiete

Rechtsanwalt
Kristian Kreuter
 
Zuckerbergstraße 25
54290 Trier

Tel. 0651 9919072
Fax. 0651 9919056

E-Mail:
info@kanzlei-kreuter.eu

Urteile Mietrecht

Mietrecht

 

 

Die Kündigung - Form und Frist

 

Die Kündigung des Mietverhältnisses bedarf gem. § 568 Abs. 1 BGB der schriftlichen Form.

Der Vermieter soll den Mieter auf die Möglichkeit, die Form und die Frist des Widerspruchs nach den §§ 574 bis 574b rechtzeitig hinweisen (§ 568 Abs. 2 BGB)

Die Kündigung ist gem. § 573 c Abs. 1 BGB spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.

Bei Wohnraum, der nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet worden ist, kann eine kürzere Kündigungsfrist vereinbart werden (§ 573 c Abs. 2 BGB).

Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die Kündigung spätestens am 15. eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig (§ 573 c Abs. 3 BGB).

Eine zum Nachteil des Mieters von Absatz 1 oder 3 abweichende Vereinbarung ist unwirksam (§ 573 c Abs. 4 BGB).